Notfall- und Krisennummern

Fällt euch zuhause die Decke auf den Kopf? Ihr streitet immer mehr? Die Situation ist nicht ertragbar? Ihr kommt mit dem Lernstoff nicht zurecht? Corona, Corona, Corona - was tun?

Es gibt Hilfe!!!

 

Jugendamt Forchheim:

Krisentelefon (Montag bis Donnerstag: 8.00 bis 17.00 Uhr, Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr): 0174-1678055

Außerhalb der Geschäftszeiten gibt es einen Bereitschaftsdienst über die

Polizeidienststelle Forchheim

09191 70900

 

Erziehungs-, Jungend- und Familienberatung Caritas Forchheim
09191 707240 oder www.caritas.de/onlineberatung

 

Ökumenische Telefonseelsorge Erzbistum Bamberg (kostenfrei)

0800/111 0 111  oder  0800/111 0 222

https://telefonseelsorge-bamberg.de/index.html

 

Außerdem noch ein paar nützliche Links:

NN-Aktion: Haben Sie Fragen zur Kinder-Erziehung in Zeiten von Corona?

https://www.nordbayern.de/region/forchheim/nn-aktion-haben-sie-fragen-zur-kinder-erziehung-in-zeiten-von-corona-1.9977561

 

Hilfestellung für Familien in der Corona-Krise vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

https://www.stmas.bayern.de/unser-soziales-bayern/familien-fachkraefte/corona-familien.php

 

Notfall-Kinderzuschlag der Bundesagentur für Arbeit

https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/notfall-kiz

 

Corona-Krise: Survival-Kit für Männer unter Druck

https://bundesforum-maenner.de/2020/03/25/corona-krise-survival-kit-fuer-maenner-unter-druck/
(auch auf Englisch, Arabisch, Türkisch und viele andere Sprachen)

 

Kostenlose Online-Nachhilfe von Studierende für Schülerinnen und Schüler

https://www.corona-school.de/

 

Digitale Bildungsangebote und Freizeittipps

https://bildungsregion-bamberg.de/

Rund um die OGTS

Die OGS der RvT bei Instagram: OgtsRvt

 

Liebe Eltern,

 

die aktuelle Situation in unserem Land stellt uns alle vor große Herausforderungen und verlangt von uns Allen ein hohes Maß an Flexibilität, größtes Verständnis und viel Geduld. Mit diesem Schreiben möchten wir Sie über verschiedene Regelungen, Entscheidungen und Umsetzungen innerhalb unserer offenen Ganztagsschulen informieren.
Durch die Schulschließungen und den Wegfall der regulären OGTS - Betreuungszeiten betreuen einige OGTS Mitarbeiter nur wenige Kinder im Rahmen der Notgruppen. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Schulleitungen und dem Lehrerkollegium. Andere Mitarbeiter können die aktuelle Situation gut nutzen, um Überstunden abzubauen. Der Großteil unserer Mitarbeiter aber befindet sich im Home Office und ist versorgt mit unterschiedlichen Arbeitspaketen im Rahmen von Weiterqualifizierungsmaßnahmen, Konzeptarbeit, Planung, Entwicklung, Vor- und Nachbereitung von Angeboten und Projektideen. Wir versuchen also diese besondere Zeit als Chance zu sehen und nutzen sie bestmöglich, um dann gestärkt und mit neuen Ideen und Haltungen das reguläre Betreuungsangebot wieder aufzunehmen.
Die Entwicklungen der letzten Wochen, sowie der unklare Verlauf der folgenden Wochen hat uns veranlasst folgende Überlegungen hinsichtlich Ihrer „Elternbeiträge“ anzustellen und folgende Regelungen festzulegen:

Teilnehmerbeiträge:
Diese Kosten werden weiterhin abgebucht. Hintergrund dieser Regelung ist, dass wir unser Personal weiterhin vorhalten müssen und wollen. Stundenkürzungen sind für uns zum aktuellen Zeitpunkt keine Optionen, denn wir möchten wenn es die Situation wieder erlaubt, reibungslose, gewohnte und bewährte Betreuungssituationen für Ihre Kinder gewährleisten.

Essensbeiträge (falls zutreffend):
Bezüglich der Essenbeiträge können wir Ihnen keine Informationen geben, da dies über einen externen Ansprechpartner (Ratio) abgewickelt wird.

Grundsätzlich gilt natürlich wie immer: gehen Sie bitte mit uns ins Gespräch und nehmen Kontakt zu Ihrer OGTS Leitung auf, wenn Sie sich in einer finanziellen Notsituation befinden. Gemeinsam werden wir entsprechende Lösungen finden. Wir wünschen Ihnen weiterhin gutes Durchhaltevermögen, viel Geduld und bedanken uns sehr für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund! Ihr iSo- Team

 

Das Info-Schreiben als pdf gibt es noch einmal hier.

  • 1
  • 2

Ritter-von-Traitteur-Mittelschule · Egloffsteinstraße 43 · 91301 Forchheim
Fon 09191 - 65151 · Fax 09191 - 64143 · E-Mail: mail(at)traitteur-schule.de
Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss