Ritter-von-Traitteur Mittelschule

Ganztagsschule

An der Ritter-von-Traitteur-Schule Forchheim gibt es zwei Formen der Ganztagsschule:

 

Die offene Ganztagsschule

Bildung und Betreuung am Vormittag, große Leere am Nachmittag?

Nicht an der Offenen Ganztagsschule, hier wird kein Schüler und keine Schülerin sich selbst überlassen. Die OGS bietet eine durchgängige und kompetente Betreuung nach Unterrichtsende an. Diese beinhaltet gemeinsames Mittagessen und eine Hausaufgabenbetreuung ebenso wie eine sinnvolle offene Freizeitgestaltung. Jeweils am Ende des vorherigen Schuljahres oder zu Beginn des neuen Schuljahres können Eltern ihre Kinder verbindlich für das offene Ganztagsangebot im gesamten Schuljahr anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Warteliste wird, sofern benötigt, angefertigt.

Ziel der Offenen Ganztagsschule:

Jede Schülerin und jeder Schüler soll sich als Person angenommen fühlen. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen wollen wir einen Raum schaffen, in dem sie sich wohlfühlen, Gemeinschaft erleben und Akzeptanz erfahren. Die Offene Ganztagsschule soll nicht nur eine Lerneinrichtung, sondern ein gern besuchter Aufenthaltsort sein. Die Schüler erhalten die Möglichkeit mit Gleichaltrigen aber auch jahrgangsübergreifend ihre Hausaufgaben zu erledigen und ihre Freizeit zu verbringen.

Wer betreut?

Die angemeldeten Schüler werden in der OGS von mindestens drei pädagogischen Fachkräften betreut. Wir stehen für Fragen oder Gespräche jederzeit von 10.30 – 16.00Uhr für Sie zur Verfügung. In der Arbeit mit ihren Kindern ist uns vor allem auch ein guter und regelmäßiger Austausch mit Ihnen als Eltern und der zuständigen Klassenleitung wichtig.

Freizeitbetreuung:

Die Interessen der Schülerinnen und Schüler stehen bei der Entscheidung über das Freizeitprogramm im Vordergrund. Daher ist uns vor allem eine offene Freizeitgestaltung sehr wichtig. Angebote aus den sportlichen, freizeitpädagogischen oder künstlerisch-kreativen Bereichen führen wir auch sehr gern gemeinsam durch.

Hausaufgabenbetreuung und Lernzeit:

Die Besonderheit unserer OGS liegt darin, dass wir 90 Minuten für das Erledigen der Hausaufgaben zur Verfügung stellen. In eingeteilten jahrgangsübergreifenden Gruppen werden die Kinder bei Ihren Hausaufgaben betreut und erhalten die Möglichkeit sich je nach Bedarf für anstehende Proben vorzubereiten.

Zeiten:

Betreuung im direkten Anschluss an den Schulunterricht

Montag – Donnerstag bis 16.00 Uhr und Freitag bis 15 Uhr

Kosten: 30 € im Monat

Träger für die offene Ganztagsschule ist iso-e.V.

 

Die gebundene Ganztagsschule

Die Schülerinnen und Schüler der Gebundenen Ganztagsschule besuchen spezielle Ganztags-Klassen. In diesen Klassen ist der Unterricht auf den Vormittag und den Nachmittag verteilt. Die Schüler werden vorwiegend von der Klassenleitung sowie einer Kooperations-Lehrkraft unterrichtet. Dadurch kann sich eine besonders enge Schüler-Lehrer Bindung ausbilden und die pädagogische Arbeit erleichtern.

Das Unterrichtsangebot entspricht dem Lehrplan der Halbtagsschule, wird aber durch über den Tag verteilte Phasen der Entspannung, der Übung und Vertiefung ergänzt. Anstrengungsphasen sollen mit Entspannungsphasen abwechseln. Das Mittagessen im Klassenverband dient der Stärkung des Gemeinschaftsgefühls und ist fester Bestandteil des Ganztagskonzepts. Durch zusätzliche unterrichtliche Angebote oder themenbezogene Vorhaben und Projekte soll der Unterrichtstag kurzweiliger und lebendiger werden. Hausaufgaben werden nur noch in geringem Umfang gegeben.

Das Konzept der Ganztags-Hauptschule legt besonderen Wert auf Orientierung an der Praxis. Hierzu zählen Fragen des persönlichen Lebens, der derzeitigen und zukünftigen Lebensgestaltung, Hilfen zum Selbstständigwerden sowie die Vorbereitung auf das Arbeitsleben. Ein weiteres Merkmal der Gebundenen Ganztagsschule ist die besonders enge Zusammenarbeit mit den Eltern.

Der Unterricht in der Ganztagsklass endet Montag bis Donnerstag um 15:30 Uhr, am Freitag um 13:00 Uhr.

Der Besuch einer Ganztagsklasse ist kostenlos. Für das Mittagessen wird ein Kostenbeitrag von 3,30 Euro pro Mahlzeit erhoben.

Ritter-von-Traitteur-Mittelschule · Egloffsteinstraße 43 · 91301 Forchheim

Fon 09191 - 65151 · Fax 09191 - 64143 · E-Mail: mail(at)traitteur-schule.de

 

Ritter-von-Traitteur-Mittelschule · Egloffsteinstraße 43 · 91301 Forchheim
Fon 09191 - 65151 · Fax 09191 - 64143 · E-Mail: mail(at)traitteur-schule.de
Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss