Vorlesewettbewerb 2020

Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

2020/2021

Erfreulicherweise fand auch in diesem Schuljahr der Vorlesewettbewerb für die sechsten Klassen statt – natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften.

In einem ersten Schritt wurden die Klassensieger ermittelt, am 14. Dezember nahmen die vier Klassensieger am Schulentscheid teil. Nach einer ersten Runde, in der die Finalisten eine selbst ausgewählte Textstelle aus einem Jugendbuch vorlasen, erhielten sie den Auftrag, eine unbekannte Textpassage aus einem Jugendroman vorzutragen.

Die Entscheidung fiel der Jury nicht leicht, da sich alle Kandidaten von ihrer besten Seite präsentiert hatten. Dennoch überzeugte Amena Alshikh (Klasse 6b) mit ihrer klaren Intonation die Jury und durfte unsere Schule beim Kreisentscheid – in diesem Schuljahr digital - vertreten. Wir wünschen ihr viel Erfolg und bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern, die entweder vorgelesen oder als Teil der Jury mitgemacht und dieses schöne Projekt unterstützt haben.

2020 12 14 Vorlesewettbewerb2020

Bild:

v.l.n.r.: Melih Göksu (6a), Diana Omar (6a), Amena Alshikh (6b), Alexander Bodden (6b)

Fußballhallenturnier der 7. und 8. Klassen in Gräfenberg am 13.3.2019

Beim Fußballhallenturnier für die 7. und 8.Klassen in Gräfenberg belegte die Mannschaft der RvT den ersten Platz. Bereits im ersten Gruppenspiel gegen Gräfenberg entwickelte sich eine packende Partie, die 1:1 endete. Die Mannschaft der RvT war technisch zwar hoch überlegen, spielte nur auf ein Tor, verzweifelte aber am immer wieder sehr guten gegnerischen Torwart. Nach diesem Spiel war der Motor unserer Mannschaft warmgelaufen und der zweite Gegner Gößweinstein wurde mit 4:0 aus der Halle geschossen. Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses belegte die RvT trotzdem den zweiten Platz in ihrer Gruppe und musste im Halbfinale gegen Neunkirchen, den Sieger der anderen Gruppe, antreten. Die Mannschaft bewies hier nach 0:1 Rückstand Moral und zog mit einem hochverdienten 2:1 ins Finale gegen den alten Rivalen Ebermannstadt ein. Auch hier spielte unser Team einen technisch sehr guten Fußball und kam zu einem nie gefährdeten 2:0 Finalsieg.

Letztendlich können wir sehr stolz auf die absolut faire Spielweise und fußballerisch wirklich sehr gute Teamleistung sein. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Platz, der mit einem Eisgutschein im Wert von 25 Euro belohnt wurde!!

Josef Pfister

 

  • 1
  • 2

Ritter-von-Traitteur-Mittelschule · Egloffsteinstraße 43 · 91301 Forchheim
Fon 09191 - 65151 · Fax 09191 - 64143 · E-Mail: mail(at)traitteur-schule.de
Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss