Das Reichsparteitagsgelände – der etwas andere Wandertag!

Am Donnerstag, den 13.10.2022, trafen sich die Klassen 9cM und 9dM um 8:00 Uhr am Hauptbahnhof Forchheim, um sich auf den Weg nach Nürnberg zu machen. 

Als Erstes wurden am Bahnhof, den vorher eingeteilten Gruppen, Mappen mit Fragen ausgeteilt, welche mit Hilfe von Herrn Rothmeyers Erzählungen auf dem Gelände ausgefüllt werden mussten. Der Zug startete pünktlich um 8:20 Uhr Richtung Nürnberg Hauptbahnhof. Dort angekommen, machten wir uns mit der Straßenbahn auf den Weg zum Dokumentationszentrum. Die erste Station, die wir begutachteten, war der Dutzendteich. Seinen Namen trägt er, weil es auf dem Gelände früher zwölf, also ein Dutzend, Teiche gab. Nach einer kurzen Erzählung ging es dann auch schon weiter zum Zeppelinfeld und der Tribüne. Das Zeppelinfeld ist heute ein Footballplatz und die Tribüne wird für DTM-Zuschauer verwendet. In der Zeit des Nationalsozialismus fanden dort Paraden statt. Anschließend gingen wir über die „Große Straße“, die die Altstadt Nürnbergs mit dem Reichsparteitagsgelände verbindet, zum Grundstein des Deutschen Stadions, das von Albert Speer, dem Architekten Hitlers, geplant, aber nie fertig gebaut wurde. Nachdem auch hier alle Fragen beantwortet worden waren, liefen wir die „Große Straße“ entlang zum Alten Tiergarten, der aber wegen der Nationalsozialisten in den Osten Nürnbergs verlegt wurde. Als wir am Ende der Straße ankamen, konnte man schon die große Kongresshalle sehen. Dort erfuhren wir, dass das Innere zum Teil als Lagerhalle für Schulmöbel und Stände des Christkindlmarktes genutzt wird. Der Bau selbst wurde dem römischen Kolosseum nachempfunden, da Hitler so seine Macht demonstrieren wollte. Zum Schluss spendeten wir Herrn Rothmeyer noch einen Applaus als Dankeschön für die informative Führung. Anschließend fuhren die Klassen zusammen mit ihren Lehrerinnen in die Innenstadt und durften sich noch 40 Minuten frei bewegen. Schließlich nahmen alle die Bahn zurück, um wieder nach Forchheim zu gelangen. 

Uns gefiel der Ausflug und wir hoffen, dass wir häufiger etwas unternehmen werden.

von Lukas, Mathew, Noah, Fiona, Lisa

 

 

Ritter-von-Traitteur-Mittelschule · Egloffsteinstraße 43 · 91301 Forchheim
Fon 09191 - 65151 · Fax 09191 - 64143 · E-Mail: mail(at)traitteur-schule.de
Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss