Unser erlebnisreicher Wandertag

Am Donnerstag, den 30.09.2021, fuhren wir, die Klassen 8cM und 8bM, gemeinsam mit unseren jeweiligen Lehrern, Frau Strijewski, Frau Rusca und Frau Bloss, mit der Agilis Bahn nach Kirchehrenbach, um von dort aus im schnellen Tempo in der Kälte auf das Walberla zu wandern. 

Schon bald kamen wir am ersten Kreuz, zu Füßen des Walberlas, an. Bei unserem Aufstieg sangen wir Lieder  spielten „Wahrheit oder Pflicht?“. Auch unterhielten sich manche angeregt. Angekommen an der Walburgiskapelle, unterbrachen wir unseren Wanderweg und legten eine kurze Pause ein, um Brotzeit zu machen. Des Weiteren sahen wir einen Gleitschirmflieger, der gerade startete. Nun machten wir noch Bilder und aßen Hanuta. Danach liefen wir weiter zum Rodenstein. Leider ging es wieder den Berg hinauf und wir genossen die Aussicht auf Erlangen, Forchheim und sogar Bamberg. Der Abstieg war etwas glitschig, aber wir kamen munter unten in Schlaifhausen an. Anschließend tobten wir uns auf dem Spiel- und Fußballplatz aus. Zum Schluss machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof in Wiesenthau. 

Wandertage werden unternommen, um unseren Körper fit zu halten und die frische Luft zu genießen. 

Von Evi, Alaa und Hümeyra     

Ritter-von-Traitteur-Mittelschule · Egloffsteinstraße 43 · 91301 Forchheim
Fon 09191 - 65151 · Fax 09191 - 64143 · E-Mail: mail(at)traitteur-schule.de
Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss