Beiträge zum BDKJ-Aktionstag "Willensstark"

Am Samstag, den 26. Juni 2021, fand  in Forchheim ein Aktionstag mit der Kampagne „#WILLENSSTARK“ statt. Die Aktion will ein Zeichen für Demokratie und gegen Rechtsextremismus setzen.

Der dezentrale Aktionstag des Bundes der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ) in der Erzdiözese Bamberg wird vom BDKJ Regionalverband Forchheim durchgeführt und vom Caritasverband für die Stadt Bamberg und den Landkreis Forchheim e.V. unterstützt.

Man entschied sich für das Plakat "Jeder Mensch hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit.

Diese Aktion konnte man live über instagram und facebook auf der Plattform vom BDKJ Forchheim ansehen.

Über den Tag verteilt gab es jede Stunde ab 13 Uhr fünf instagram-Filme zum Thema: „#WILLENSSTARK aus der Vergangenheit - digitaler Streifzug durch die Geschichte des Rechtsextremismus in der Fränkischen Schweiz" in den sozialen Medien des BDKJ Forchheim.

Folgende Themen gibt es zu den Videoclips:

Stolpersteine, Wehrsportgruppe Hoffmann, Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage an der Ritter von Traitteur Mittelschule Forchheim, der jüdische Friedhof und die dortige Synagoge in Ermreuth und das Forchheimer Bündnis "bunt statt braun", mit ihrer Demonstration gegen die AfD.

Auf folgenden Links findet ihr die Seiten zum Aktionstag:

https://www.instagram.com/bdkj_forchheim/ und https://www.facebook.com/BDKJ.FO

Weitere Informationen zur diözesanweiten Aktion #WILLENSSTARK findet ihr unter: https://bdkj-bamberg.de/arbeitsfelder-bdkj/willensstark-/willenstarke-kampagne

 

Die Beiträge der RvT findet ihr hier:

Stolpersteine

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

von Michael Ziegler

(BDKJ Forchheim)

Ritter-von-Traitteur-Mittelschule · Egloffsteinstraße 43 · 91301 Forchheim
Fon 09191 - 65151 · Fax 09191 - 64143 · E-Mail: mail(at)traitteur-schule.de
Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss